asdasd

Neue Zertifizierungskriterien für Zahnarztpraxen

Neue Zertifizierungskriterien für Zahnarztpraxen im Rahmen der Aktualisierung des Europäischen Praxisassessments (EPA) – Zahnmedizin

Das EPA-Zahnarztsystem wurde überarbeitet und enthält nun neue Bereiche, wie z.B. die Themen „Patientensicherheit“ und „Qualitätssicherung der zahnmedizinischen Prozesse“.
Das aktuelle EPA-ZM 3.0 erfüllt nicht nur alle Anforderungen der neuen QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses, es bietet darüber hinaus auch weiteres Nützliches für den Praxisalltag. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.epa-qm.de.

Die angepassten Zertifizierungskriterien finden Sie unter: upload/PDFs/Zertifizierungskriterien_ZM_2017.pdf

Infos Infos:

2.177 Zertifikate vergeben

Seit 2004 konnten insgesamt 1.402 Arztpraxen zertifiziert werden. Dazu zählen 1.035 Hausärzte, 164 Zahnärzte, 49 Kinder- und Jugendärzte und 138 Fachärzte

Adobe Downloads

Hier finden Sie die Liste der zertifizierten Praxen und MVZs (sortiert nach PLZ)

Liste vom 24.02.2017

© 2016 Stiftung Praxissiegel e. V.
Die Darstellung dieser Webseite ist für Browser ab Internet Explorer 8 optimiert.